Home2012Uriah Heep & Nazareth - Uferlos Festival Freising - 11. Mai 2012

Uriah Heep & Nazareth - Uferlos Festival Freising - 11. Mai 2012

Uriah Heep
meets
Nazareth

 

Zum Auftakt des Festivals Uferlos in Freising trafen sich absolute Legenden in der Luitpoldhalle:
Uriah Heep und Nazareth! Und die über 1100 Fans stürmten die ausverkaufte Halle.

Nazareth, als erste Band auf der Bühne, veranlasste einige diese Stunde vor der Halle zu verbringen. Selbst wenn man es gut meinte, der Sänger, Dan McCafferty, ist vielleicht erkältet, das hartrockigste am Gitarristen Jimmy Murrison ist der Wind vom Ventilator auf der Bühne – es wirkte einfach alles unprofessionell, erzwungen, gequält. Spätestens bei dem, sonst so wunderbarem, Lied „ Love hurts " brach man in Tränen aus, aber eher weil es so schrecklich war. Nur gut, dass die Band danach die Bühne verließ. Etwas über eine Stunde war für Nazareth und für die Fans einfach genug.

Einige, die Uriah Heep viele Jahre nicht gehört hatten hofften nun, in der halbstündigen Bühnenumbauphase, dass dies nun nicht so weitergeht. Die Befürchtung machte sich breit, dass man einfach Vergangenes nicht wieder aufleben lassen kann.
Um 21:45 ging als erster der Gitarrist und einziges verbliebenes Gründungsmitglied Mick Box auf die Bühne und stellte von Anfang an einen persönlichen Draht zu den Fans her. Mit dem Keyboarder
Phil Lanzon, Schlagzeuger Russel Gilbrook, Bassisten Trevor Bolder und dem Sänger Bernie Shaw war die Band kurz darauf komplett.

Und es war als hätten die Jahre diesen phantastischen Musikern einfach nur noch mehr Spaß an der Musik und noch mehr Perfektion gegeben. Neue Lieder aus dem 2011 erschienen Album
Into the wild
sowie all die unvergesslichen Lieder aus ihren alten Alben wie Salisbury oder
Look at yourself aus den 70ern füllten nun die Halle und brachten die Gäste zum toben und mitsingen. Lieder wie Gipsy und Lady in Black sind und bleiben einfach Hymnen. Und die Nähe der Frontmusiker zu ihren Fans war beispielhaft. Jeder einzelne hatte das Gefühl, Mick Box redet und lächelt nur ihn an, verschenkt gezielt, besonders einem seinem jüngsten Fan des Abends, seine Pics. Sänger Bernie Shaw versprühte eine Lebenslust mit seiner Art die Lieder und sein Lachen zu verschenken, welche einzigartig war.


Was für ein Abend, der 40 Jahre einfach zusammenschmelzen ließ und zeigte:

Alter ist nur ein Zahl. Was man daraus macht, darauf kommt es an!

 

News:

 37. Donauinselfest

Kein Sommerfeeling ohne 
Donausinselfest in Wien (A). 
Vom 26. bis 28. Juni 2020
01. Juli bis 20. September 2020
(verschoben)
findet das längste Donauinselfest
aller Zeiten statt. 

   SAVE THE DATE !!!


Informationen

------------------------------------------------

Deutsches Theater München
Spielzeit 2020 / 2021

Die Musik ist hier zu Hause.
Vorankündigungen und Termine
findet ihr mit einem Klick.

Informationen und Tickets

------------------------------------------------

Tecklenburg 2020
verschoben auf 2021

Es ist geplant die Veranstaltungen
"Sister Act" und "Der Besuch der
alten Dame" ins nächste Jahr
zu übernehmen. 


Informationen

------------------------------------------------

         Tollwood
    Sommer-Festival 
    2020 verschoben
          auf 2021


Nach und nach kommen nun die neuen
Termine der einzelnen Veranstaltungen
herein. Der erste Termin, Sting, ist
bereits da.  


 
Informationen, Termine und Tickets
------------------------------------------------

Der Schuh des Manitu
Das Musical

Vom 14. Oktober 2020 bis
29. November 2020 am 
Deutschen Theater München.

Der Vorverkauf hat begonnen!

Informationen und Tickets

------------------------------------------------

            Rosenheimer 
         Sommerfestival 
   Vom 11.07.-17.07.2020
            Abgesagt 
  08. Juli - 17. Juli 2021

Deep Purpel, James Blunt, Nena,
Lena und Alvaro Soler bereits
bestätigt.
Der Ticketvorverkauf hat bereits
begonnen.

 
Informationen und Tickets
------------------------------------------------
Zum Anfang