Home2012VolXklang Tutzing

VolXklang Tutzing

VolXklang
Das etwas andere Festival
im Schlossgarten Tutzing
15. bis 16. September 2012

 

Die evangelische Akademie Tutzing ermöglichte eine ganz besondere Art und Weise Musik zu erleben. An zwei Tagen trafen sich Musiker und Bands der etwas anderen „Volksmusik“, die mit Heimatmusik meistens nichts zu tun hatte, auf dem Gelände des Tutzinger Schlosses direkt am Starnberger See.

Nach Eröffnungsreden des Direktors der ev. Akademie Tutzing, Herr Udo Hahn, der Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger als Mitglied des Kuratoriums der Akademie, dem ersten Bürgermeister Dr. Stephan Wanner sowie der künstlerischen Leiterin, Manuela Kerer, machte den musikalischen Auftakt des ersten Abend Aronne dell´ Oro
in Begleitung von Alberto Pirovano. Vom ersten Ton an begeisterte er sein Publikum. Seine warme Stimme sowie die perfekt gespielte Akustikgitarre machten jedes seiner neopolitanischen Lieder zu einem Hochgenuss.


Nach einer kurzen Umbauphase betrat der Hauptakt des Abends die Bühne:
Das Herbert Pixner Projekt, bestehend aus Herbert Pixner ( Akordion, Trompete und Klarinette ), Werner Unterlechner ( Kontrabass ) sowie Heidi Pixner ( Harfe ),
welche erst vor kurzem den „Stern der Abendzeitung für die neue Volksmusik“ verliehen bekommen haben. Diese Musiker aus Süd- und Nordtirol vermischen Volksmusik, Jazz und Weltmusik zu eigenen Kompositionen und Herbert Pixner untermalt diese, in den Pausen zwischen zwei Liedern, auf sehr fröhliche Art mit Anekdoten aus seiner Musikerzeit und Geschichten aus Südtirol.

Wer einmal diese Musiker an ihren Instrumenten erlebt hat weiß, was Perfektion bedeutet.

----------------------

Am zweiten Tag überstrahlte ein wunderbarer Herbsttag mit viel Sonne und Wärme das Festival. Viele Gäste waren gespannt auf bekannte Musiker und Gruppen wie Opas Diandl, Faltenradio und auch nochmals Aronne dell ´Oro sowie auf neue Eindrücke im Open Space, an dem neue und alte Gruppen sich vorstellen konnten.

Aber das wohl größte Highlight dieses Tages, wenn nicht sogar des Festivals, war ein Gastspiel von Dominik Plangger der einige seiner Lieder auf der Seeterrasse zum Besten gab. Nur er und seine Gitarre. Ihn zu sehen und zu hören war Musikgenuss pur. Als dann noch
Aronne dell ´ Oro und Alberto Pirovano mit ihm zusammen „Buona Notte “ sangen, gab es für das Publikum kein Halten mehr. Eigentlich hätten viele am liebsten den ganzen Nachmittag nur noch diesen Klängen zugehört.

----------------------

In der Gesamtheit gesehen war das Festival ein großer Erfolg. Die Stimmung und ganz besonders das Ambiente waren wundervoll, die Musikanlage im Partyzelt sehr gut und optimal eingestellt. Die Mischung zwischen ruhig den Tag genießen, einfach in der Wiese liegen mit den Sonnenstrahlen auf der Nase, ein wenig vor sich hin träumen und aktiv mitsingen, klatschen, tanzen, den Instrumenten lauschen, ein wenig mit den Musikern plaudern und neue Richtungen und Möglichkeiten entdecken, dies alles machte das VolXklang - Festival zu etwas ganz besonderem.

 

Dominik Plangger

© Erika Urban

 

News:

Tecklenburg 2020
verschoben auf 2021

Es ist geplant die Veranstaltungen
"Sister Act" und "Der Besuch der
alten Dame" ins nächste Jahr
zu übernehmen. 


Informationen

------------------------------------------------

         Tollwood
    Sommer-Festival 
    2020 verschoben
          auf 2021


Nach und nach kommen nun die neuen
Termine der einzelnen Veranstaltungen
herein. Der erste Termin, Sting, ist
bereits da.  


 
Informationen, Termine und Tickets
------------------------------------------------
 37. Donauinselfest

Kein Sommerfeeling ohne 
Donausinselfest in Wien (A). 
Vom 26. bis 28. Juni 2020
18. bis 20. September 2020
(verschoben)
findet wieder Europas
größtes Open Air Festival statt.

   SAVE THE DATE !!!


Informationen

------------------------------------------------

            Rosenheimer 
         Sommerfestival 
   Vom 11.07.-17.07.2020
            Abgesagt 
  08. Juli - 17. Juli 2021

Deep Purpel, James Blunt, Nena,
Lena und Alvaro Soler bereits
bestätigt.
Der Ticketvorverkauf hat bereits
begonnen.

 
Informationen und Tickets
------------------------------------------------

Der Schuh des Manitu
Das Musical

Vom 14. Oktober 2020 bis
29. November 2020 am 
Deutschen Theater München.

Der Vorverkauf hat begonnen!

Informationen und Tickets

------------------------------------------------

Deutsches Theater München
Spielzeit 2020 / 2021

Die Musik ist hier zu Hause.
Vorankündigungen und Termine
findet ihr mit einem Klick.

Informationen und Tickets

------------------------------------------------

Zum Anfang