Home2014Lisa Stansfield - Circus Krone München

Lisa Stansfield - Circus Krone München

LS 2680LS 2656

 

 Lisa Stansfield
Die britische Soul-Diva
im
Circus Krone München

20. Mai 2014

 



Der Circus Krone war an diesem Dienstagabend gut gefüllt, wenn auch nicht ausverkauft. Immerhin hatte sich eine britische Soul-Diva angekündigt: Lisa Stansfield stellte ihr siebtes Studioalbum „Seven“ vor. 10 Jahre nach ihrem letztem Album „The Moment“ .

Pünktlich um 20:00 betrat die Band die Bühne des Circus Krone. Neun Musiker gingen an ihre Instrumente und begannen mit dem Intro. Kurz darauf folgte die Sängerin in einem fließenden, langen, schwarzen Kleid unter tosendem Applaus. Kaum zu glauben, dass diese zierliche Person eine so kraftvolle Soulstimme hat. Und ihre Fans feierten sie, standen wärend des  kompletten Konzertes und sangen und tanzten mit ihr. Fast wie ein Teenager spielt Lisa Stansfield auf der Bühne mit ihrem Kleid, ihren Haaren und tänzelte barfuß zu ihren Songs. Sie wirkt jugendlich sexy und doch etwas unsicher – wäre da nicht diese Stimme, tief – warm – mehr als erwachsen. Mit dieser Mischung spielt sie mit ihrer Fangemeinde. Selten gab es so viele Männer in einem Konzert die ebenfalls tanzten und mitsangen. Ein perfektes Konzert – ähnlich wie ein Fluss in einem künstlichen Flussbett. Gleichmäßig kraftvoll, selten durch Einflüsse von außen unterbrochen – so wie die Saxophon und Trompeten Solis , die zeigten, welch phantastische Musiker sich Lisa Stansfield mitgebracht hatte.
90 Minuten Perfektion – in weiteren 10 Minuten zwei Lieder als Zugabe – bis auf zwei Lieder das gesamte neue Album, nur neun Lieder aus ihrer doch so langen Karriere.

Ihren Fans war das Konzert zwar zu kurz – aber sie feierten diese 100 Minuten wie die Besten ihres Lebens. Und doch war es irgendwie zu perfekt, zu gradlinig ohne Ecken und Kanten.
Zu genau durchgeplant.

Konzerte wie an diesem Dienstagabend sind für den Moment, aber hinterlassen keine Spuren, geraten in Vergessenheit.

LS 2669

LS 2654

 

 

 

 

 

 



Setliste:

Can´t Dance
Set Your Loving Free
The Real Thing
Stupid Heart
So Be It
8-3-1
Make Love To Ya
Change
The Crown
Time To Make You Mine
Picket Fence
What Did I Do To You
People Hold On
Someday
Conversation
Never, Never Gonna Give You Up
Carry On
All Around The World
The Rain

Encore:

Love Can
Live Together

 

 

© Bericht und Fotos: Erika Urban  



 

News:

            Rosenheimer 
         Sommerfestival 
   Vom 11.07.-17.07.2020
            Abgesagt 
  08. Juli - 17. Juli 2021

Deep Purpel, James Blunt, Nena,
Lena und Alvaro Soler bereits
bestätigt.
Der Ticketvorverkauf hat bereits
begonnen.

 
Informationen und Tickets
------------------------------------------------

Deutsches Theater München
Spielzeit 2020 / 2021

Die Musik ist hier zu Hause.
Vorankündigungen und Termine
findet ihr mit einem Klick.

Informationen und Tickets

------------------------------------------------

         Tollwood
    Sommer-Festival 
    2020 verschoben
          auf 2021


Nach und nach kommen nun die neuen
Termine der einzelnen Veranstaltungen
herein. Der erste Termin, Sting, ist
bereits da.  


 
Informationen, Termine und Tickets
------------------------------------------------
 37. Donauinselfest

Kein Sommerfeeling ohne 
Donausinselfest in Wien (A). 
Vom 26. bis 28. Juni 2020
01. Juli bis 20. September 2020
(verschoben)
findet das längste Donauinselfest
aller Zeiten statt. 

   SAVE THE DATE !!!


Informationen

------------------------------------------------
Tecklenburg 2020
verschoben auf 2021

Es ist geplant die Veranstaltungen
"Sister Act" und "Der Besuch der
alten Dame" ins nächste Jahr
zu übernehmen. 


Informationen

------------------------------------------------

Der Schuh des Manitu
Das Musical

Vom 14. Oktober 2020 bis
29. November 2020 am 
Deutschen Theater München.

Der Vorverkauf hat begonnen!

Informationen und Tickets

------------------------------------------------

Zum Anfang