Home2014Hans Söllner auf Tollwood

Hans Söllner auf Tollwood

Hans Söllner SOLO

 

TWHS Banner

 Tollwood Festival München - 05. Juli 2014

Für heute Abend hatte sich ein alter Bekannter angesagt: Hans Söllner, der streitbare Liedermacher aus Bad Reichenhall. Seit über dreißig Jahren legt er sich, nicht nur musikalisch, mit dem langen Armen des Gesetzes und der Politik an.
Aber auch Hans Söllner ist reifer geworden. Nicht mehr so bissig, nicht mehr nur mit Rundumschlag, aber ganz sicher nicht zahnlos. Heute geht er mehr über den Kopf und er kämpft nicht mehr nur des Kämpfens willen – heute bringt er ruhiger, aber doch direkter seine Ansichten vor. Umso mehr haben seine Lieder heute was zu sagen. Sicher sind da noch immer Lieder wie „Hey Staat“, „Der Rasenmäher“ und „Mei Vadda“. Ohne die wäre ein Konzert auch gar nicht möglich – hauptsächlich wegen dieser Lieder sind ca. 3.500 Gäste heute in der Musik-Arena des Tollwood – Festival.

Aber Hans Söllner kann auch ganz anders. Schon immer gab und gibt es seine gefühlvollen, tiefgründigen Lieder und Gedichte. Seine Gedanken um das Miteinander. Schon immer war ihm wichtig: Respekt. Ohne Respekt geht gar nichts. Und natürlich ohne die Liebe. Auf anschauliche und humorvolle Art erklärt er den Unterschied zwischen Liebe und Respekt. Das höchste Gut ist ganz sicher die respektvolle Liebe. Aber auch der respektvolle Umgang mit allem, und sei es der mit Alkohol und leichten Drogen.

Es wird sein Abend. Hans Söllner, der nichts anderes braucht als seine Gitarre, seine Mundharmonika, seine Lieder und natürlich seine Konzertgäste. 120 Minuten so viele Lieder, wie schon lange nicht mehr. Wenn Erzählungen, dann kurz und auf den Punkt gebracht.
Hans Söllner hat sich wohl selber gefunden, in sich ruhend – mit sich und seinem Leben zufrieden. Er muss sich und anderen nichts mehr beweisen.

Persönliche Anmerkung: Und das nächste Mal, Hans, komme ich hoffentlich wieder zu dir durch, denn „mein“ Lied hat gefehlt und das möchte ich unbedingt wieder hören:
Manchmal, wenn i aufwach. Bis dann – wir sehen uns.

Fotogalerie des Abends

 

© Bericht und Foto: Erika Urban

 

News:

         Tollwood
    Sommer-Festival 
    2020 verschoben
          auf 2021


Nach und nach kommen nun die neuen
Termine der einzelnen Veranstaltungen
herein. Der erste Termin, Sting, ist
bereits da.  


 
Informationen, Termine und Tickets
------------------------------------------------

Der Schuh des Manitu
Das Musical

Vom 14. Oktober 2020 bis
29. November 2020 am 
Deutschen Theater München.

Der Vorverkauf hat begonnen!

Informationen und Tickets

------------------------------------------------

Deutsches Theater München
Spielzeit 2020 / 2021

Die Musik ist hier zu Hause.
Vorankündigungen und Termine
findet ihr mit einem Klick.

Informationen und Tickets

------------------------------------------------

            Rosenheimer 
         Sommerfestival 
   Vom 11.07.-17.07.2020
            Abgesagt 
  08. Juli - 17. Juli 2021

Deep Purpel, James Blunt, Nena,
Lena und Alvaro Soler bereits
bestätigt.
Der Ticketvorverkauf hat bereits
begonnen.

 
Informationen und Tickets
------------------------------------------------
 37. Donauinselfest

Kein Sommerfeeling ohne 
Donausinselfest in Wien (A). 
Vom 26. bis 28. Juni 2020
01. Juli bis 20. September 2020
(verschoben)
findet das längste Donauinselfest
aller Zeiten statt. 

   SAVE THE DATE !!!


Informationen

------------------------------------------------
Tecklenburg 2020
verschoben auf 2021

Es ist geplant die Veranstaltungen
"Sister Act" und "Der Besuch der
alten Dame" ins nächste Jahr
zu übernehmen. 


Informationen

------------------------------------------------
Zum Anfang