Home2014Chicago Tollwood München

Chicago Tollwood München

Chicago

Chicago Banner

Tollwood München am 14. Juli 2014

Es war wieder einmal einer der ganz besonderen Abende in der Musik-Arena auf dem Tollwood-Festival. Die US-amerikanische Rockband Chicago kam nach drei Jahren Pause zurück auf die Bühne und stellte ihr 36. Album „Now“ vor. 1967 gegründet, sind heute noch einige Musiker der ersten Stunde auf der Bühne: Robert Lamm Gesang, Keyboard, 12-seitige Akustikgitarre, und Lee Loughnane Gesang, Trompete. Jason Scheff Gesang, Bass, Keith Howland Gitarre und Tris Imboden Schlagzeug vervollständigen die Band schon seit vielen Jahren. Seit fünf Jahren Teil der Band ist Lou Pardine Gesang, Keyboard. Außerdem auf der Tour dabei: Walfredo Reyes jr., ein Ausnahmekünstler an den Percussion. Als absolut gleichwertigen Ersatz standen für James Pankow und Walt Parazaider Nick Lane Posaune 
und Ray Hermann Saxophon, Querflöte auf der Bühne.

Das große Zelt war fast ausverkauft. Kaum ein Stuhl blieb an diesem Abend leer. Als um 19:30 zuerst das Licht sowie das rote Chicago – Logo ausgingen und im Dunkeln die 9 Musiker der Band die Bühne betraten, war die Spannung groß, ob diese Weltstars die hohen Erwartungen erfüllen konnten. Aber bereits ab dem ersten Lied war klar: Dieser Abend wird alles in den Schatten stellen, jede Erwartung weit übertreffen. Jeder einzelne dieser Musiker war mit seinem Instrument erstklassig, die Stimmen der Sänger einzigartig in ihrer Besonderheit. Die Könige der Balladen standen hier in München auf der Bühne und zeigten, was Perfektion bedeutet. Als kurz nach Beginn der Song „ If you leave me now“ erklang versank das Publikum förmlich in seinen Stühlen. Was für ein Sound, was für unglaubliche Stimmen. Gibt es eine Steigerung von Weltklasse? Dazu muss noch erwähnt werden, dass Chicago auch noch einen Tontechniker dabei hatte, der es wirklich schaffte, in diesem Zelt einen Klang zu erzeugen, den Tollwood wohl noch nie erlebt hatte. Jedes Wort, jedes Instrument, jeder Ton – absolut rein. Nichts überlagerte oder störte den Klang des anderen. Perfekt! Was für ein Erlebnis!

In den 2 ½ Stunden puren Musikgenuss lauschten und sangen die Gäste des Abends jedes Lied mit. „Another rainy day in New York City“, „Hard to say I´m sorry“, „You´re the inspiration“, „America“ waren nur einige der vielen alten und neuen Songs.
Bereits nach ca. einer Stunde fingen die ersten Zuhörer an ihre Plätze zu verlassen, tanzten immer mal wieder an der Bühne vorbei, voller Lebensfreude. Eine halbe Stunde vor Ende des Konzertes saß niemand mehr. Vor der Bühne, in den Gängen, neben den Stuhlreihen, überall tanzten und sangen Alt und Jung, Männer und Frauen. 2 ½ Stunden Ausnahmezustand – denn Konzerte wie dieses wird es so schnell nicht wieder geben.

 

Zur Fotogalerie des Abends



Setlist

Intro
Questions 67 & 68
Now
If you leave me now

Old days
Call on me

(I´ve been) Searchin´ so long / Mongonucleosis
Will you still love me
Another rainy day in New York City
Look away
Ballet for a girl in Buchannon
America
Alive again
Does anybody really know what time it is?
Hard habit to break
You’re the inspiration
Beginnings
I’m a man
Street player
Just you ‘n’ me
Saturday in the park
Hard to say I’m sorry / Get away
Feelin’ stronger every day

Encore

Free
25 or 6 to 4

 

 

 

 

© Bericht und Foto: Erika Urban

 

News:

            Rosenheimer 
         Sommerfestival 
   Vom 11.07.-17.07.2020
            Abgesagt 
  08. Juli - 17. Juli 2021

Deep Purpel, James Blunt, Nena,
Lena und Alvaro Soler bereits
bestätigt.
Der Ticketvorverkauf hat bereits
begonnen.

 
Informationen und Tickets
------------------------------------------------

Deutsches Theater München
Spielzeit 2020 / 2021

Die Musik ist hier zu Hause.
Vorankündigungen und Termine
findet ihr mit einem Klick.

Informationen und Tickets

------------------------------------------------

 37. Donauinselfest

Kein Sommerfeeling ohne 
Donausinselfest in Wien (A). 
Vom 26. bis 28. Juni 2020
01. Juli bis 20. September 2020
(verschoben)
findet das längste Donauinselfest
aller Zeiten statt. 

   SAVE THE DATE !!!


Informationen

------------------------------------------------

         Tollwood
    Sommer-Festival 
    2020 verschoben
          auf 2021


Nach und nach kommen nun die neuen
Termine der einzelnen Veranstaltungen
herein. Der erste Termin, Sting, ist
bereits da.  


 
Informationen, Termine und Tickets
------------------------------------------------
Tecklenburg 2020
verschoben auf 2021

Es ist geplant die Veranstaltungen
"Sister Act" und "Der Besuch der
alten Dame" ins nächste Jahr
zu übernehmen. 


Informationen

------------------------------------------------

Der Schuh des Manitu
Das Musical

Vom 14. Oktober 2020 bis
29. November 2020 am 
Deutschen Theater München.

Der Vorverkauf hat begonnen!

Informationen und Tickets

------------------------------------------------

Zum Anfang