Home2015Die Trapp-Familie - Weltpremiere in München

Die Trapp-Familie - Weltpremiere in München

Weltpremiere „ Die Trapp Familie – Ein Leben für die Musik“

Trapp Banner

Gloria Palast München – 02. November 2015

1956, also vor fast 60 Jahren, fand im Gloria Palast München die Premiere der ersten Filmfassung der Erinnerungen von Maria Augusta von Trapp statt. Heute kehrten diese Erinnerungen hierher zurück. Weltpremiere des Remakes „Die Trapp Familie – Ein Leben für die Musik“. Die Rolle der Maria Augusta Kutschera, welche die 2. Ehefrau des Witwers Kapitän Georg von Trapp wurde, spielte 1956 Ruth Leuwerik. Die neue Besetzung kennen sicherlich die meisten Zuseher eher aus der Musikbranche: Yvonne Catterfeld.

Und so waren sie alle gekommen: Nationale und internationale Stars auf dem roten Teppich und deren Gäste. Eliza Bennett (Agathe von Trapp – jung), Matthew Macfadyen (Georg von Trapp), Yvonne Catterfeld (Maria Augusta von Trapp), Annette Dasch (Lotte Lehmann), Cornelius Obonya (Konrad), Robert Seeliger (Marcus von Trapp), Barbara Maria Messner (Mathilde), Bettina Mittendorfer (Mutter Trapp), Ben Verbong (Regie), Herbert G. Kloiber (Produzent) und Rikolt von Gagern (Produzent). Als Gäste gingen unter anderem über den roten Teppich:
Isolde Barth, Jutta Speidel und Gernot Roll.

Der Zusatztitel des Films „Ein Leben für die Musik“ und bekannte Gesangsgrößen wie Yvonne Catterfeld und Annette Dasch machten es spannend, wie diese Filmfassung umgesetzt worden war. Die amerikanische Fassung sowie das Musical, welches mit „The Sound of Music“ erst vor ein paar Wochen in der Felsenreitschule Salzburg 50-jähriges Jubiläum feierte, hebt diesen Bereich der Musik hervor. Die deutsche Fassung läuft unter dem Genre „Drama“.

Gedanken zum Film:

Gleich zu Beginn: Nein, die Musik war weder Mittelpunkt noch wurde dieser Bereich besonders hervorgehoben. Eher am Rande gab es hier und da mal ein wenig Gesang, am Schluss wurde kurz die hohe Anzahl an goldenen Schallplatten gezeigt.
Der Film ist der Rückblick von Agathe von Trapp in ihre Jugendzeit, welche sie ihrer Großnichte erzählt. Weihnachten in den USA an einen kleinen Vorstadtbahnhof. Inhaltlich wird hauptsächlich die Heimatverbundenheit der Familie gezeigt (Dirndl ist einziges Kleidungsstück welches getragen wird) und deren Vertreibung durch die Nazis und dem Leben heute in den USA. Der Film hat wenig Höhen und Tiefen. Gleichmäßige Emotionen ziehen sich vom Anfang bis zum Ende. Viel Tränen, wenig Freude.

Für Kinogänger, die einfach einen ihrer Stars sehen wollen, Heimatfilme lieben und gerne ins Kino gehen, für die sei „Die Trapp Familie“ empfohlen. Andere, die sich von einem Film mehr erwarten, sollten sich einen anderen Film aus dem großen Angebot der Kinobetreiber heraussuchen.

Kinostart in Deutschland ist am 12. November 2015.

Hier geht es zur umfangreichen Fotogalerie des Abends

Am roten Teppich auf Youtube

 

© Fotos und Bericht: Erika Urban

 

News:

CD "Mitch Winehouse &
Thilo Wolf Big Band
Swinging Cole Porter"

Die CD von Kennern für Kenner!
"Cole Porter" aufgenommen von
Mitch Winehouse und Thilo Wolf
Big Band. 

Wir verlosen 3 x 1  CD


Weitere Informationen
 

------------------------------------------------

Spielzeit 2021/2022
Gärtnerplatztheater
München

Spielzeit 2021/2022 mit vielen
Premieren und Spielzeitpremieren.
Das Ticketangebot wird erhöht !!!!!

www.gaertnerplatztheater.de


Informationen und Tickets

------------------------------------------------

         Tollwood
    Sommer-Festival 
    Termine 2022 der
           Musik-Arena

Viele Termine für 2022 bereits online.  

 
Informationen, Termine und Tickets
------------------------------------------------

Sonderheft NIRVANA

Rock Classics Nr. 33 ist das
Sonderheft über die Band
Nirvana für Fans von 
Kurt Cobain & Nirvana.

Wir verlosen 3 x 1  Heft


Weitere Informationen
 

------------------------------------------------

Deutsches Theater München
Spielzeit 2021 / 2022

Die Musik ist hier zu Hause.
Vorankündigungen und Termine
findet ihr mit einem Klick.

Informationen und Tickets

------------------------------------------------

Tecklenburg 2022

Geplant sind die Veranstaltungen
"Sister Act" und "Der Besuch der
alten Dame" als Hauptmusicals.



Informationen

------------------------------------------------
Zum Anfang