Home2017PK und Hauptprobe "Luther - Das Pop Oratorium"

PK und Hauptprobe "Luther - Das Pop Oratorium"

Pressekonferenz und Hauptprobe

FB Luther PK Hauptprobe 001   FB Luther PK Hauptprobe 014

„Luther"  Das Pop-Oratorium in der Philharmonie München

Man müsste meinen, der Gasteig in München hätte in seinen 32 Jahren, seit seiner Eröffnung, bereits alles erlebt. Weit gefehlt. Am 04. März 2017 öffneten sich die Türen außerplanmäßig. Kurz vor 9 Uhr begann der Tag mit einer kurzen Pressekonferenz. Dieter Falk, Komponist der Musik des Pop-Oratoriums „Luther“ ist heute noch genauso begeistert von diesem Werk wie vor 4 Jahren, als alles begann. Zusammen mit Michael Kunze (Text) schuf er dieses Projekt der tausend Stimmen welches 2017, zum 500. Jahrestag der Reformation, durch Deutschland tourt. Dieter Falk beantwortet mit Freude alle Fragen der Journalisten. Auch Landesbischof Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm zeigt bei seinen Erzählungen wie sehr er doch für dieses Veranstaltung brennt. Thomas Nowack, Projektkoordinator ELKB – Verband für christliche Popularmusik in Bayern e.V. und Marcel Volkmann, Projektkoordinator der Stiftung Creative Kirche stehen ebenfalls für alle Fragen zur Verfügung. Die Presseveranstaltung koordinierte in München
Johannes Minkus, Pressesprecher der Evanglisch-Lutherischen Kirche in Bayern.

Während die Presse noch Fragen stellte und das ein oder andere Foto schoss, füllten sich das Forum und der Saal der Philharmonie. Die Bühne, fast leer, zwei Banner und ein Keyboard in der Mitte, links ein Mischpult. Heute war alles vertauscht, denn auf den Sitzplätzen des Saales nahmen fast 2.100 Sänger und Sängerinnen Platz. Das erste Mal kamen heute alles Sänger zusammen, welche am 18. März 2017 in der Olympiahalle München singen werden. Der Chor ist der Hauptdarsteller, die Cast, 14 phantastische Künstler welche fester Bestandteil der Tour sind, sowie 2 Jugendliche, gecastet aus der Region, werden dann gemeinsam die große Halle vor 10.000 Zuschauern aufführen. Statt Musik vom Band wird dann „Das junge Orchester NRW“ sowie eine 7-köpfige Band für den musikalischen Hintergrund sorgen. Doch heute heißt es den ganzen Tag proben. Schon während der Begrüßung durch Marcel Volkmann spürt man die Einzigartigkeit dieses Tages. Jeder einzelne des Chores ist heiß dabei zu sein, brennt darauf zu „arbeiten“. Der Tag des großen Auftrittes naht und heute stellt sich bereits dieses großartige Gefühl der Zusammengehörigkeit ein, welche es in dieser Art nur durch Musik geben kann. Über 4.000 Hände klatschen begeistert zur Musik. Die Begeisterung schwillt an, als der Mann die Bühne betritt, welcher die Musik für SIE geschrieben hat. Dieter Falk lässt es sich nicht nehmen diese Probe persönlich zu eröffnen. Er probt mit ihnen ein Lied ein, welches er und Michael Kunze für „Luther“ geschrieben hatte, aber es dann doch nicht in die Aufführung schaffte. Durch die Philharmonie klingen Bass, Sopran, Alt und Tenor. Sie singen miteinander und in Gruppen pro Stimmlage.

Dieter Falk muss weiter nach Halle, denn auch hier findet heute eine Hauptprobe statt. Die Chordirigenten Michael Martin und Hans-Georg Stapff übernehmen die Probe bis ca. 16 Uhr. Ein langer Tag voller Gefühle und Vorfreude. Für die Philharmonie ein einmaliger Tag, den es wohl in dieser Art nicht mehr geben wird. Auch die Presse geht nach Hause mit dem Gefühl etwas Besonderes erlebt zu haben. Von der Bühne aus ist die Akustik viel besser als von den Publikumssitzen aus. Die Stimmen füllen den hohen, großen Saal in atemberaubender Weise.

 

Leider gibt es für den 18. März 2017 in der Olympiahalle München kaum noch Tickets. München Ticket hat den Verkauf schon eingestellt, bei Eventim gibt es noch wenige Restkarten. (Stand 06. März 2017)

 

 

Hier geht es zur Fotogalerie der PK und Hauptprobe

 

Impressionen mit Dieter Falk auf Youtube

 

© Fotos und Bericht: Erika Urban / Der Musikjournalist

 

News:

Der Schuh des Manitu
Das Musical

Vom 14. Oktober 2020 bis
29. November 2020 am 
Deutschen Theater München.

Der Vorverkauf hat begonnen!

Informationen und Tickets

------------------------------------------------

Tecklenburg 2020
verschoben auf 2021

Es ist geplant die Veranstaltungen
"Sister Act" und "Der Besuch der
alten Dame" ins nächste Jahr
zu übernehmen. 


Informationen

------------------------------------------------

         Tollwood
    Sommer-Festival 
    2020 verschoben
          auf 2021


Nach und nach kommen nun die neuen
Termine der einzelnen Veranstaltungen
herein. Der erste Termin, Sting, ist
bereits da.  


 
Informationen, Termine und Tickets
------------------------------------------------

            Rosenheimer 
         Sommerfestival 
   Vom 11.07.-17.07.2020
            Abgesagt 
  08. Juli - 17. Juli 2021

Deep Purpel, James Blunt, Nena,
Lena und Alvaro Soler bereits
bestätigt.
Der Ticketvorverkauf hat bereits
begonnen.

 
Informationen und Tickets
------------------------------------------------
 37. Donauinselfest

Kein Sommerfeeling ohne 
Donausinselfest in Wien (A). 
Vom 26. bis 28. Juni 2020
01. Juli bis 20. September 2020
(verschoben)
findet das längste Donauinselfest
aller Zeiten statt. 

   SAVE THE DATE !!!


Informationen

------------------------------------------------

Deutsches Theater München
Spielzeit 2020 / 2021

Die Musik ist hier zu Hause.
Vorankündigungen und Termine
findet ihr mit einem Klick.

Informationen und Tickets

------------------------------------------------

Zum Anfang