Home2017Irish Heartbeat Bürgerhaus Garching

Irish Heartbeat Bürgerhaus Garching

Irish Heartbeat
Irish Heartbeat Garching Banner
Bürgerhaus Garching am 25. März 2017

Es ist längst Tradition, dass im März, kurz nach dem irischen Nationalfeiertag, dem St. Patrick´s Day, die grüne Insel in das Bürgerhaus der Stadt Garching einzieht. Der Saal ist geschmückt mit Kleeblättern, irischen Fahnen und vielen sonstigen kleinen Details. Wie jedes Jahr ist der Saal mit Tischen und Stühlen ausgestattet. Fast alle Plätze sind belegt. Dieses Jahr ist eine Catering – Firma mit der Verköstigung beauftragt. Essen und Getränke werden direkt zu dem jeweiligen Gast gebracht.

Das Heartbeat Festival besteht immer aus drei Bands, welche zuerst nacheinander und dann, zum großen Finale, zusammen auf die Bühne gehen. Den Beginn macht Bernie Phaid mit ihren beiden Musikern. 45 Minuten ruhige Musik. Das Publikum kommt nicht so recht in Gang. Zwischendurch klappern die Teller, reden die Angestellten der Catering-Firma sehr laut. Nach einer kurzen Pause geht es weiter mit Armagh Rhymers. Musiker/innen mit Masken, die eine Geschichte erzählen und diese mit Musik untermalen. Langsam kommt Leben in die Leute. Leider auch immer mehr in den Catering-Service, welcher auch in der Küche sich lauthals unterhält und streitet. Hier kann man nur hoffen, dass nächstes Jahr wieder auf Selbstbedienung umgestellt wird, so wie in den letzten Jahren. Das Publikum war noch immer nicht mit seinem Herzen angekommen. Das sollte sich nun nach der letzten Pause ändern.

Die 6 Musiker von Mànran gehen auf die Bühne und bringen ab der ersten Sekunde den Saal zum Beben. Einige stehen auf und tanzen. Nach kurzer Zeit sitzen nur noch wenige auf ihren Stühlen. Die Mischung Rock und Irish Folk ist genau das, worauf die Gäste dieses Abends gewartet haben. Viele kennen diese Band, welche bereits als Support beim 40 Jahre Jubiläum von Runrig überzeugt hat. Gary Innes Akkordeon, Vocal, Ewen Henderson Fiddle, Bagpipes,
Ross Saunders Bass, Graig Irving Gitarre und Mark Scobbie Schlagzeug machen diesen Abend zu dem, was er sein sollte: Sensationell!!

Zum großen Finale kommen die anderen Bands ebenfalls auf die Bühne und lassen sich von Mànran anstecken und leben sich so richtig aus. Das ist rockiges irisches Lebensgefühl.

Noch lange nach der Show stehen die Mitglieder der drei Bands am Merchandise Stand, plaudern fröhlich mit ihren Gästen und geben Autogramme.

 

 

Das große Finale auf Youtube

 

Fotogalerie des Abends



© Bericht und Foto: Erika Urban / Der Musikjournalist

 

News:

Deutsches Theater München
Spielzeit 2020 / 2021

Die Musik ist hier zu Hause.
Vorankündigungen und Termine
findet ihr mit einem Klick.

Informationen und Tickets

------------------------------------------------

            Rosenheimer 
         Sommerfestival 
   Vom 11.07.-17.07.2020
            Abgesagt 
  08. Juli - 17. Juli 2021

Deep Purpel, James Blunt, Nena,
Lena und Alvaro Soler bereits
bestätigt.
Der Ticketvorverkauf hat bereits
begonnen.

 
Informationen und Tickets
------------------------------------------------

Der Schuh des Manitu
Das Musical

Vom 14. Oktober 2020 bis
29. November 2020 am 
Deutschen Theater München.

Der Vorverkauf hat begonnen!

Informationen und Tickets

------------------------------------------------

         Tollwood
    Sommer-Festival 
    2020 verschoben
          auf 2021


Nach und nach kommen nun die neuen
Termine der einzelnen Veranstaltungen
herein. Der erste Termin, Sting, ist
bereits da.  


 
Informationen, Termine und Tickets
------------------------------------------------
 37. Donauinselfest

Kein Sommerfeeling ohne 
Donausinselfest in Wien (A). 
Vom 26. bis 28. Juni 2020
01. Juli bis 20. September 2020
(verschoben)
findet das längste Donauinselfest
aller Zeiten statt. 

   SAVE THE DATE !!!


Informationen

------------------------------------------------
Tecklenburg 2020
verschoben auf 2021

Es ist geplant die Veranstaltungen
"Sister Act" und "Der Besuch der
alten Dame" ins nächste Jahr
zu übernehmen. 


Informationen

------------------------------------------------
Zum Anfang