Home2017CATS - Premiere am Deutschen Theater München

CATS - Premiere am Deutschen Theater München

CATS – Aus dem Londoner West End ans Deutsche Theater München

Cats 2017 Banner

Premiere am 19. Juli 2017

Cats – für viele war es das erste Musical und der Beginn einer lebenslangen Leidenschaft. Nach der Weltpremiere 1981 im New London Theater fand 1983 die Premiere in deutscher Sprache in Wien statt. Ab 1986 tanzten die Katzen am eigens umgebauten Operettenhaus in Hamburg. War in Wien die Übersetzung noch der Urfassung angepasst, so blieben in Hamburg lediglich die Katzennamen im Original, der Text wurde stark verändert. Seit den ersten Tagen in London eroberte Cats, das Musical von Andrew Lloyd Webber, bis heute die ganze Welt. Doch wer bis jetzt noch nie die Produktion aus London in englischer Sprache gesehen hat, der hat auch noch nie Cats gesehen. Darüber war sich das heutige Premierenpublikum einig. Die Cast, bestehend aus Darstellern, welche stimmlich perfekt sind, tänzerisch und artistisch Weltklasse und schauspielerisch fantastisch sind, so eine Cast erfüllt alle Träume eines Musical-Fans. Sogar die Träume, die noch nicht einmal geträumt wurden. Sicherlich findet der Moment die höchste Aufmerksamkeit des Publikums, in dem Grizabella, wundervoll gespielt und ausdrucksvoll gesungen von Joanna Ampil, in dem das Lied „Memory“ den Saal des Deutschen Theaters füllt. Einer von vielen Gänsehautmomenten des Abends.

Voller Gefühl aber auch sehr schwungvoll wird die Geschichte der Jellicle Katzen erzählt, die einmal im Jahr die Katze wählen, welcher ein zweites Leben geschenkt wird. Auch erfährt man, dass jede Katze 3 Namen hat. Doch, wie spricht man eine Katze an? So viele verschieden Charaktere wie es auch bei menschlichen Lebewesen gibt. Die eigene Umwelt spiegelt sich in dieser Geschichte vielmals wieder.

Diese Produktion ist noch immer wie vor fast 40 Jahren. Die Vorlage
„Old Possum´s Book of Practical Cast“ von T. S. Eliot wurde, gerade bei den Gedichten, fast Wort für Wort übernommen. Lange gab es noch die Übersicht der Kostüme mit den jeweiligen Namen der Katze in den Programmen. Unter www.catsthemusical.com/characters kann man diese weiterhin einsehen und die dazugehörigen Charaktereigenschaften nachlesen. Viele Infos und Fotos findet man auch im Programmheft, welches in deutscher Sprache zu kaufen gibt.

Für eine Tour Produktion ist die Bühne einfach, mit liebevollen Details sowie mit vielen Finessen gebaut. Wie gewohnt gehen ein Teil der Bühne und der bespielbare Bereich bis in die Zuschauerreihen. Viel wird mit gezieltem Lichteinsatz hervorgehoben.

Das Orchester unter der Leitung von Tim Davies rundet diesen Abend optimal ab. Lediglich zum Intro sowie an einzelnen Stellen zu laut, gibt es nie Probleme, dass es den Gesang übertönen würde. Auch hier sind Präzision und Können nicht nur Worte.

Die Chance, sich dieses Musical anzusehen, sollte man nicht verpassen. Noch bis zum 06. August 2017 findet diese sensationelle Produktion im Deutschen Theater München statt und zieht dann nach Berlin, Frankfurt/Main, Baden-Baden, Bremen, Duisburg und Köln. Viele Veranstaltungstage sind bereits fast ausverkauft.

Tickets für München gibt es direkt beim Deutschen Theater sowie bei
München – Ticket.

Premierenbesetzung

Grizabella – Joanna Ampil
Old Deuteronomy – Jon Ellis
Bustopher / Gus – Tony McGill
Munkustrap – Matt Krzan
Rum Tum Tugger – Nathan Johnson
Jennyanydots – Joanna Lee Martin
Mungojerrie – Joe Davies
Skimbleshanks – Lee Greenaway
Mistoffelees – Axel Alvarez
Bombalurina – Charlie Johnson
Victoria – Sophia McAvoy
Demeter – Alice Pure
Rumpleteaser – Meg Astin
Tantomile – Eilish Harmon-Beglan
Cassandra – Natalie Bennyworth
Jemina – Alexandra Girard
Admetus / Macavity – Jak Allen-Anderson
Coricopat – Fletcher Dobinson
Bill Bailey – Aaron Hunt
Alonzo – Robin Lake
Carbucketty – Enric Marimon

Cats 2017 Bild 1 klein     Cats 2017 Bild 2 kleinCats 2017 Bild 3 klein       Cats 2017 Bild 4 klein 

© Fotos und Bericht: Erika Urban – Der Musikjournalist.

 

News:

Der Schuh des Manitu
Das Musical

Vom 14. Oktober 2020 bis
29. November 2020 am 
Deutschen Theater München.

Der Vorverkauf hat begonnen!

Informationen und Tickets

------------------------------------------------

 37. Donauinselfest

Kein Sommerfeeling ohne 
Donausinselfest in Wien (A). 
Vom 26. bis 28. Juni 2020
18. bis 20. September 2020
(verschoben)
findet wieder Europas
größtes Open Air Festival statt.

   SAVE THE DATE !!!


Informationen

------------------------------------------------
Tecklenburg 2020
verschoben auf 2021

Es ist geplant die Veranstaltungen
"Sister Act" und "Der Besuch der
alten Dame" ins nächste Jahr
zu übernehmen. 


Informationen

------------------------------------------------

            Rosenheimer 
         Sommerfestival 
   Vom 11.07.-17.07.2020
            Abgesagt 
  08. Juli - 17. Juli 2021

Deep Purpel, James Blunt, Nena,
Lena und Alvaro Soler bereits
bestätigt.
Der Ticketvorverkauf hat bereits
begonnen.

 
Informationen und Tickets
------------------------------------------------

Deutsches Theater München
Spielzeit 2020 / 2021

Die Musik ist hier zu Hause.
Vorankündigungen und Termine
findet ihr mit einem Klick.

Informationen und Tickets

------------------------------------------------

         Tollwood
    Sommer-Festival 
    2020 verschoben
          auf 2021


Nach und nach kommen nun die neuen
Termine der einzelnen Veranstaltungen
herein. Der erste Termin, Sting, ist
bereits da.  


 
Informationen, Termine und Tickets
------------------------------------------------
Zum Anfang