Home2018Sunrise Avenue

Sunrise Avenue

Sunrise Avenue auf Heartbreak Century Tour

Sunrise Avenue Oly 2018 Banner

Olympiahalle München am 16.03.2018

Bereits viele Stunden vor Beginn des Konzertes standen die ersten Fans vor den verschlossenen Türen der Olympiahalle in München. Es war ein langes Warten bis sich diese um 18 Uhr 30 endlich öffneten. Zu diesem Zeitpunkt bildeten sich bereits Schlangen deren Ende man nicht mehr sehen konnte. Die zum Eingang West endete unten an dem großen Parkplatz. Noch 90 Minuten bis Konzertbeginn und noch einmal eine Stunde länger, bis Sunrise Avenue und ihr Frontmann Samu Haber auf die Bühne gehen würden. Keine ärgerlichen Worte, keine Unruhe – einfach nur eine glückselige Vorfreude. Also die Türen sich öffneten rannten die ersten Fans los, runter in die Arena und vor zur Absperrung vor der Bühne. Die ersten sein, ganz vorne stehen – das lange Warten hatte sich gelohnt.

Die ausverkaufte Olympiahalle füllte sich schnell. Um 19 Uhr 50 begann der deutsche Sänger Tim Kamrad und seine Musiker das Publikum zu unterhalten. Er stellte sein Debutalbum „Down & UP“ vor. Musik die ins Ohr geht und doch die Halle nicht erreichen kann. Zu groß ist die Bühne, die Mittig in die Zuschauerreihen der Arena hineinragt. 40 Minuten zeigt er sein Programm ohne sich irritieren zu lassen. Am 21.09.2018 tritt er im Technikum auf. Dort wird er sicher zeigen können, dass er ein großartiger Musiker ist.

Um 21 Uhr begannen die Männer und Frauen zwischen 6 und 60 Jahren unruhig zu werden. Eine Minute später begannen sie zu klatschen bis die Halle dunkel wurde, die Musiker auf die Bühne gingen und die ersten Klänge durch den hohen Bau zogen. Der Leadsänger der Band, Samu Haber (sowie Akustikgitarre), Raul Ruutu (Bass), Sami Osala (Drums) Osmo Ikonen (Keyboard) und Riku Rajamaa (E-Gitarre), hatten jeden einzelnen Gast seines Konzertes sofort in ihrem Bann. Ab diesen Moment hieß es singen, tanzen, klatschen. Das Publikum ist textsicher, singt einige Passagen der Songs alleine. Samu Haber genießt diese Momente. Ganz hinten in der Arena tanzte ein ca. 6-jähriger Junge mit großen Kopfhörern auf den Ohren. Gehörschutz ist wichtig. Er hätte Samu sicherlich gefallen. Sein jüngster Fan an diesem Abend. Für die Band ist ein Fan nicht einer von vielen. Sie vermitteln jedem Einzelnen wichtig zu sein. Samu Haber – der Sunnyboy zum Gernhaben. Und noch eines schaffte diese Band: Der Sound war hervorragend. Egal wo man stand oder saß in der großen Olympiahalle, von überall aus konnte man jedes einzelne gesungene und gesprochene Wort verstehen. Es geht, auch wenn es viele Bands und deren Tontechniker dies nicht schaffen. Auch die begleitenden Bilder auf der Videowand, welche sich gekonnt mit den Live-Bildern der Musiker mischten, waren ein Kunstwerk für sich. Die Anordnungen der Strahler und Leuchten tauchten die Bühne oft in ein magisches Licht.
2 Stunden, in den es nur glückliche Gesichter gab. Auf der Bühne, vor der Bühne, bis hoch in den obersten Rang.

Viele aus der ersten Reihe werden morgen auch in Leipzig wieder dabei sein und auch zum Schlusskonzert in Helsinki. Sie sind Fans mit Leib und Seele. Die Nachricht, dass Sunrise Avenue am 22. Juni 2018 zurückkehren nach München für ein Open Air auf den Königsplatz, ließ deren Herzen wieder ganz hochschlagen. Und einige werden sich noch heute Abend in die gerade gekaufte Bettwäsche vom Merchandise Stand reinkuscheln und von dem Konzert träumen. Und natürlich von dem nächsten Wiedersehen.

Fotogalerie des Abends

 

© Foto und Bericht: Der Musikjournalist / Erika Urban

 

 

 

News:

 37. Donauinselfest

Kein Sommerfeeling ohne 
Donausinselfest in Wien (A). 
Vom 26. bis 28. Juni 2020
01. Juli bis 20. September 2020
(verschoben)
findet das längste Donauinselfest
aller Zeiten statt. 

   SAVE THE DATE !!!


Informationen

------------------------------------------------

Deutsches Theater München
Spielzeit 2020 / 2021

Die Musik ist hier zu Hause.
Vorankündigungen und Termine
findet ihr mit einem Klick.

Informationen und Tickets

------------------------------------------------

            Rosenheimer 
         Sommerfestival 
   Vom 11.07.-17.07.2020
            Abgesagt 
  08. Juli - 17. Juli 2021

Deep Purpel, James Blunt, Nena,
Lena und Alvaro Soler bereits
bestätigt.
Der Ticketvorverkauf hat bereits
begonnen.

 
Informationen und Tickets
------------------------------------------------

             Eulenspiegel
             Flying Circus
                     und
Eulenspiegel Zeltfestival   

Am 15. Juni 2020 startet der 
Eulenspiegel "Flying Circus" am
Domplatz in Passau. Ab 08. Juli 2020
geht es weiter an der Ortsspitze von 
Passau mit dem 
Eulenspiegel Zeltfestival:
Vom 01. Juli 2020 bis 
31. August 2020 findet der
"Flying Circus" in München im
Innenhof des Deutschen Museums
einen tollen Veranstaltungsort.
 
Informationen und Tickets
------------------------------------------------
Tecklenburg 2020
verschoben auf 2021

Es ist geplant die Veranstaltungen
"Sister Act" und "Der Besuch der
alten Dame" ins nächste Jahr
zu übernehmen. 


Informationen

------------------------------------------------

         Tollwood
    Sommer-Festival 
    2020 verschoben
          auf 2021


Nach und nach kommen nun die neuen
Termine der einzelnen Veranstaltungen
herein. Der erste Termin, Sting, ist
bereits da.  


 
Informationen, Termine und Tickets
------------------------------------------------

Der Schuh des Manitu
Das Musical

Vom 14. Oktober 2020 bis
29. November 2020 am 
Deutschen Theater München.

Der Vorverkauf hat begonnen!

Informationen und Tickets

------------------------------------------------

Zum Anfang